Schon gesehen?

Schnell und Lecker: Diese Zimtsterne solltest Du probieren!

Von: Marie und Jana

Für 30 Zimtsterne

Zutaten :

3 Eiweiß 225 g Zucker

2 Päckchen Vanillin-Zucker 1 TL Zitronensaft

2 TL gemahlener Zimt ca. 100 g Puderzucker

300 g gemahlene Mandeln Backpapier

Als erstes das Eiweiß schlagen, bis es fest wird. Zucker und Vanillin-Zucker hinzufügen und weitere 10 Minuten schlagen bis sich der Zucker aufgelöst hat. Als nächstes den Zitronensaft unter die Masse rühren. Danach 8 Esslöffel Eiweißmasse zum Bestreichen der Zimtsterne zur Seite legen. Nun den Zimt und die Mandeln unter die restliche Eiweißmasse heben. Zum Ausstechen den Teig auf einer mit Puderzucker bestäubten Arbeitsplatte (ca. 8 mm dick) ausrollen. Dann mit einer Ausstechform (ca. 6 und 7 cm große) Sterne ausstechen. Die ausgestochenen Sterne auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit der übrigen Eiweißmasse bestreichen. Zum Schluss im Backofen (E-Herd: 150°C/ Gas: Stufe 1) ca. 25 Minuten backen lassen. Die Zubereitung dauert ca. 1 Stunde und 30 Minuten.

Quellen: http://www.lecker.de/rezept/538570/ZimtsterneWeihnachtsgebaeck-nach-Grossmutters-Art.html; http://www.frisch-kochen.de/wp-content/uploads/zimtsterne.jpg

Jana S. (9a), Marie L. (9f)

#backen #kuchen #lecker #zimtsterne

Was Geht?

Eventkalender

Interessant:

Aktuelle Artikel

Archiv

Die Namenlose - Eventkalender

Ferien? Veransaltungen?Eventkalender!

Die Namenlose 2015 ©

Oberschule Lesum