Schon gesehen?

Die Qual der Wahl

Am 10. Mai 2015 findet die 19. Wahl zur Bremischen Bürgerschaft statt. Die Bremische Bürgerschaft ist das Landesparlament der Freien Hansestadt Bremen. Zur Wahl berechtigt sind alle Deutschen Staatsbürger die seit mindestens 3 Monaten ihren Wohnsitz in Bremen haben und mindestens 16 Jahre alt sind. Wie man wählen will, kann man selber entscheiden. Entweder man geht mit seinen Wahlunterlagen zu einem Wahllokal in der Nähe oder man wählt per Briefwahl von zuhause. Die Wahlberechtigung wurde auch in „leichter Sprache“ verfasst damit möglichst alle Leute wählen gehen bzw. verstehen wie der Wahlvorgang abläuft. Die Städte Bremen und Bremerhaven bilden zwei Wahlbereiche. Wenn eine Partei in mindestens einem Wahlbereich fünf Prozent aller vergebenen Stimmen hat, zieht sie in die Bürgerschaft ein.

#wahl

Was Geht?

Eventkalender

Interessant:

Aktuelle Artikel

Archiv

Die Namenlose - Eventkalender

Ferien? Veransaltungen?Eventkalender!

Die Namenlose 2015 ©

Oberschule Lesum