Schon gesehen?

Konkurrenz zu Spotify ?!

Jay Z hat seine eigene Musikstreamingplattform eröffnet und versucht damit Spotify Konkurrenz zu machen.

Ob es gut ist und welche Features es hat, sagen wir euch heute.

Der Musik-Streaming-Dienst Tidal ist ähnlich wie Spotify und kostenpflichtig. Man kann es 30 Tage kostenlos testen und ab dann muss man monatlich bezahlen, entweder 10 Euro für die Premium Version oder 20 Euro für die HiFi Variante welche eine CD-Qualität verspricht.

Die Bewertungen der User können zurzeit bestenfalls als mittelprächtig bezeichnet werden. Tidal bringt es in den Stores grade mal auf 3 von 5 Punkten, während Spotify durchschnittlich bei 4.5 Punkten liegt.

Das Unternehmen belohnt Künstler mit einem höheren Anteil an den Einnahmen als die Konkurrenz, jedoch hilft dieses System den schon bekannten Stars noch mehr Geld zu bekommen. Tidal bietet den Usern kein Vorteil gegenüber Spotify und wir können es nicht empfehlen.

#spotify #musik

Was Geht?

Eventkalender