Schon gesehen?

Flugobjekt der NASA in den Pazifik gestürzt

Bereits das Zweite mal hat die NASA ein Flugobjekt, zur Vorbereitung zukünftiger Raumfahrten zum Mars mit neuer Fallschirmtechnik getestet und es gab erneut Probleme.

Dieses mal hat sich der Fallschirm nicht vollständig ausfalten können, die Geschwindigkeit war zu hoch und das Flugobjekt stürzte in den Pazifik.

Die NASA hat angekündigt neue Informationen zu geben sobald die Flugbox ausgewertet wurde.

Es wird wahrscheinlich noch 10 Jahre dauern bis der nächste große Ausflug zum Mars mit Astronauten gestartet wird.

#fliegen #absturz

Was Geht?

Eventkalender